Jugendtierschutzpreis 2017
Du bist tierlieb? Mach mit beim Jugendtierschutzpreis 2017! | Foto: Deutscher Tierschutzbund e. V.

Wettbewerbe & Stipendien

19.05.2015

Schülerwettbewerbe

Bundesweite Schülerwettbewerbe

Zehn Wettbewerbe für engagierte Schüler

Bei einem Schülerwettbewerb kannst du auf spannende Weise dein Wissen neben der Schule ausbauen, Dinge erforschen und testen!

Autorenbild

07. Mär 2017

Ann-Christin Kieter

Wettbewerbe & Stipendien

Jugendtierschutzpreis: Tierfreunde, macht mit!

-ARCHIV-

Auszeichnung für Tierschutz-Projekte

In Versuchslaboren, in Tierheimen, in der Landwirtschaft oder in der freien Natur – überall können Tiere unsere Hilfe dringend gebrauchen. Deswegen zeichnet der Deutsche Tierschutzbund alle zwei Jahre Projekte von Jugendlichen (bis 20 Jahre) aus, die sich im Tierschutz engagieren.

Noch bis zum 31. März 2017 kannst du dich für den diesjährigen Adolf-Hempel-Jugendtierschutzpreis bewerben. Entweder als Einzelperson oder mit einer Gruppe von mindestens sechs Personen, also zum Beispiel mit deiner Schulklasse. Das Preisgeld in Höhe von 2.500 Euro wird auf die beiden Kategorien aufgeteilt.

Die Preisverleihung findet am 9. September in Potsdam statt.

Bewirb dich jetzt für den Jugendtierschutzpreis!

Spendenaktionen, Unterschriftensammlungen oder Ausstellungen – die Art deines Projekts spielt keine Rolle. Wichtig ist nur, dass es irgendwann zwischen Mai 2015 und März 2017 gestartet ist. Und je langfristiger es ausgerichtet ist, desto besser.

Deine Bewerbung schickst du bis zum 31. März 2017 via Mail an info@jugendtierschutz.de oder per Post an den Deutschen Tierschutzbund, Stichwort Adolf-Hempel-Preis, In der Raste 10, 53129 Bonn.

Du hast selbst tolle Fotos oder Videos von deiner Arbeit gemacht? Oder die Zeitung hat sogar schon darüber berichtet? Prima, dann füge diese Dateien zur Dokumentation direkt hinzu.  


InfoAdolf-Hempel-Jugendtierschutzpreis: Alles auf einen Blick

Wann ist Bewerbungsschluss?

  • 31. März 2017

Wer kann sich bewerben?

  • Einzelpersonen bis maximal 20 Jahre oder Gruppen mit mindestens sechs Personen

Teilnahmebedingungen?

  • Einsatz für den Schutz von Tieren
  • Langfristiges Engagement erwünscht
  • Projekte müssen zwischen Mai 2015 und März 2017 gestartet sein
  • Die Dokumentation erfolgt durch Fotos, Videos, Texte und/oder Zeitungsartikel

Wo kann ich mich bewerben?

Die Dokumentation deines Tierschutz-Projektes kannst du per Post oder E-Mail einreichen:

Deutschen Tierschutzbund
Stichwort Adolf-Hempel-Preis
In der Raste 10
53129 Bonn
info@jugendtierschutz.de

Artikel-Bewertung:

3.26 von 5 Sternen bei 91 Bewertungen.

Passende Artikel

Deine Meinung: