Abitur Berlin 2020
Wenn die Abiturprüfungen anstehen, kann es hilfreich sein, den Stoff noch einmal gemeinsam durchzugehen. | Foto: shironosov/Getty Images
Autor

12. Feb 2020

Carolin Streckmann

Abitur-Prüfungen

Abitur 2020 in Berlin: Die wichtigsten Abiturtermine im Überblick

Abitur 2020: Nicht mehr lange!

Gehörst du zu denjenigen, die es kaum erwarten können, dass die Schule endlich vorbei ist und Ausbildung, Studium oder ein Freiwilligendienst beginnen? Oder denkst du dir vielleicht, dass die Schule doch eigentlich gar nicht so schlimm ist und im Grunde ruhig noch eine Weile länger dauern dürfte? Egal wie deine momentane Einstellung zur Schule aussieht, die Abitur-Prüfungen kommen auf jeden Fall. Und das sind einige wichtige Termine, die da auf dich zukommen. Da du keinen davon verpassen solltest, haben wir dir alle aufgelistet. Du musst also nur auf die Liste gucken, um zu wissen, wann du mit dem Lernen fertig sein solltest.

Dein Abitur-Terminplaner für Berlin 2020

  • Spätestens am Dienstag, 24. März 2020, erfährst du nach Bekanntgabe deiner Noten aus dem letzten Halbjahr, ob du die Zulassung zu den Abiturprüfungen bekommen hast. Das Datum solltest du dir außerdem gut merken, weil du ab jetzt nur noch zu den Prüfungen in die Schule musst – dein letzter Schultag ist endlich da! Ab der Bekanntgabe der Zulassung stehen zwar noch nicht unmittelbar die eigentlichen Abitur-Prüfungen an, aber die fünfte Prüfungskomponente wird ab heute geprüft. Dabei kann es sich um eine besondere Lernleistung oder eine Präsentation handeln. Du selbst kannst wählen, ob du deine Ergebnisse lieber schriftlich oder mündlich darstellen willst, je nachdem, was dir mehr liegt und dich weniger nervös macht.
  • Freitag, 27. März bis Montag, 11. Mai 2020: Nur wenige Tage später musst du Papier und Stift bereit halten und den Lernstoff im Kopf haben, denn da beginnen die schriftlichen Abiturprüfungen. Für die Klausuren mit zentraler Aufgabenstellung finden die einzelnen Termine je nach Fächern statt. Die Termine der dezentralen Klausuren werden dir in deiner Schule bekannt gegeben.
  • Dienstag, 12. Mai bis Donnerstag, 04. Juni 2020: Direkt im Anschluss an die Haupttermine der schriftlichen Prüfungen finden die Nachschreibtermine statt. Falls du bei einer Klausur entschuldigt gefehlt hast, kannst du die Prüfung jetzt nachholen. Aber Achtung: Alle dezentralen Klausuren können bereits ab dem 20. April nachgeschrieben werden.
  • Von Montag, 11. Mai 2020, an finden neben den Nachschreibklausuren außerdem auch die mündlichen Abiturprüfungen statt. Das heißt auch, dass du es fast geschafft hast. Nicht mehr lange, dann hast du den Prüfungsstress hinter dir!
  • Bis Dienstag, 16. Juni 2020, können zusätzliche mündliche Prüfungen durchgeführt werden. Auch wenn du in eine solche Nachprüfung musst, mach dir nicht zu viele Gedanken. Du hast jetzt noch immer gute Chancen, das Ruder rumzureißen und dein Abi zu bestehen.
  • Bis Dienstag, 23. Juni 2020, solltest du dein Abiturzeugnis bekommen haben. Du hast deinen Schulabschluss jetzt in der Tasche und kannst dich erst einmal entspannt zurücklehnen und deinen Erfolg feiern, bevor es dann – in welcher Form auch immer – weitergeht. Herzlichen Glückwunsch!

Weitere Infos und eine Übersicht über die einzelnen Termine für die jeweiligen Fächer findest du auf der Seite der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie Berlin.

Artikel-Bewertung:

3.17 von 5 Sternen bei 295 Bewertungen.

Deine Meinung:

×

Kostenloses Infomaterial