Westermann Fit fürs Abi Lerntest
Im Westermann Lerntest teilen UNICUM ABI-Leser ihre Erfahrungen mit der "Fit fürs Abi"-Reihe. | Foto: privat
Sponsored by
Westermann Logo
Autor

02. Feb 2021

UNICUM-Team

Abitur lernen

Im großen Lerntest: Die "Fit fürs Abi"-Reihe von Westermann

-ANZEIGE-

Über die "Fit fürs Abi"-Reihe von Westermann

Die Bände der Reihe "Fit fürs Abi" sollen alle zentralen Themen der Oberstufe vermitteln und somit optimal auf die Abiturprüfungen vorbereiten. Die Bücher decken hierbei alle Fächer ab. Von Biologie bis Wirtschaft ist alles vertreten. Die Lernbücher gibt es in zwei verschiedenen Varianten: "Fit fürs Abi Oberstufenwissen" erklärt den Lernstoff sehr ausführlich und detailliert, während "Fit fürs Abi Express" eher für Spätstarter geeignet ist, die es kurz und kompakt brauchen. Zur Unterstützung des Lernprozesses gibt es zusätzlich die kostenlosen Apps "Fit fürs Abi" und "Fit fürs Abi Express", die gerade in Corona-Zeiten das digitale Lernen unterstützten. (Mehr Infos findest du auf der Webseite von Westermann.) 

"Die Themen sind sehr gut und verständlich erklärt"

Alexa (17) nutzt zur Vorbereitung für ihr Abitur bereits verschiedene Abiturtrainer und Internetseiten. Gemeinsam mit ihren Freundinnen Annabelle (18) und Pauline (18) testet sie nun die Lernbücher der "Fit fürs Abi"-Reihe von Westermann:

"Wir haben uns alle Bücher der Reihe ausgesucht, um uns optimal auf Klausuren vorbereiten zu können und den im Unterricht behandelten Stoff besser zu verstehen. Uns gefällt die farblich einheitliche Gestaltung der Cover gut, da man gleich erkennt, dass die Bücher zu einer Reihe gehören. Die Abbildungen passen gut zum jeweiligen Themenband und dessen Inhalt. Die Themen sind im Inhaltsverzeichnis übersichtlich aufgeschlüsselt und auch innerhalb der Kapitel durch einzelne Teilüberschriften gut hervorgehoben. Die Themen sind unserer Meinung nach sehr gut und verständlich erklärt. Sie sind kurz und knapp sowie auf das Wichtigste reduziert. Besonders gefällt uns, dass Definitionen, Merksätze und Begriffserklärungen deutlich hervorgehoben sind. Wir konnten auch den Stoff komplexer Themen nach dem Durcharbeiten der Kapitel besser verstehen. Die tabellarische Darstellung des Kurzüberblicks am Kapitelende vermittelt ein übersichtliches Bild und eine kurze Zusammenfassung des gesamten Kapitels und ist damit sehr hilfreich für das Verständnis. Im Glossar sind die jeweiligen Fachbegriffe in kurzen Sätzen gut verständlich definiert. Wichtige Begriffe bzw. Formeln sind farblich gekennzeichnet oder durch fette Formatierungen hervorgehoben. Das Design der App ist schlicht, übersichtlich und an das der Bücher angelehnt. Hat man einmal alle Möglichkeiten der App ausprobiert, findet man sich problemlos zurecht. Die App lässt sich sehr gut als mobiles Glossar nutzen. Man muss die Bücher nicht zwingend dabei haben und kann trotzdem überall die wichtigsten Informationen abrufen. Wir benutzen die App meist zum Nachschlagen unbekannter Begriffe in der Schule oder unterwegs. Zu Hause nutzen wir sie dann in Kombination mit den Büchern."

Fazit von Alexa, Annabelle und Pauline:

"Wir würden die Reihe unseren Freunden, Mitschülern und anderen Abiturienten zur Vorbereitung empfehlen. Wir werden auf jeden Fall die Bücher und sicherlich auch die App mit in unsere Abiturvorbereitung einbeziehen bzw. nutzen wir sie jetzt schon zur Vorbereitung auf Klausuren und sonstige Leistungsnachweise."


"Durch die Bücher habe ich schon richtig Lust bekommen, zu lernen"

Marie (16) aus Völklingen findet die Tafelbilder aus dem Unterricht manchmal nicht verständlich genug und hofft deshalb, dass zusätzliche Lehrwerke ihr in einigen Fällen weiterhelfen können. Ihr Abitur macht sie in den Fächern Chemie, Deutsch, Englisch und Mathe.

"Die Cover der Bücher gefallen mir sehr gut. Es ist klar worum es geht, sie sind einfach gehalten und sehen trotzdem durch die zum Fach angelehnten Fotos sehr ansprechend aus. Durch das Inhaltsverzeichnis und das Glossar kann man sich innerhalb der Bücher gut zurechtfinden. Zum Teil waren die Kapitel zu verschiedenen Themen nur eine Wiederholung dessen, was wir bereits im Unterricht durchgenommen hatten. Der Inhalt ist jedoch immer sehr verständlich und übersichtlich dargestellt. Den Kurzüberblick fand ich hilfreich, um das zuvor Durchgelesene noch einmal zu wiederholen. Auch die Begriffserklärungen im Glossar haben mir weitergeholfen. Wenn ich ein Wort nicht kannte, musste ich nicht mein Handy zur Hilfe holen, sondern konnte das Wort im Glossar nachschlagen. Die App ähnelt den Büchern, was mir sehr gut gefällt. Außerdem ist sie einfach gestaltet und ich finde das ist auch okay so, denn bei einer Lern-App geht es mehr um den Inhalt als um ein ausgearbeitetes Design. Die App bietet wichtige Basisbegriffe, die ich fürs Abi lernen muss. Gerade wenn ich unterwegs oder in der Schule bin, die Bücher also nicht dabei habe, ist die App super, um den Stoff nochmal zu wiederholen oder weiter zu lernen."

Fazit von Marie:

"Durch die Bücher habe ich schon richtig Lust bekommen zu lernen, obwohl ich ja noch jede Menge Zeit habe. Ich habe meinen Freunden auch schon davon erzählt und werde ihnen auch sagen, wie gut ich mit den Büchern klar gekommen bin."


"In Biologie, Deutsch und Englisch fand ich die Themen gut erklärt"

Celina (17) aus Bleicherode hat bereits einige Abiturtrainer kennengelernt. Sie findet, dass dort die Inhalte oftmals besser dargestellt sind und einfacher erklärt werden, als in ihrem Unterrichtsmaterial. Für den Westermann-Lerntest hat sie sich die Bände der Reihe "Fit fürs Abi" für ihre Prüfungsfächer Biologie, Mathe, Deutsch und Englisch ausgesucht.

"Das Cover der Bücher gefällt mir persönlich sehr gut. Sie sind alle gleichermaßen ähnlich gestaltet und dabei nicht zu bunt. Sie sind zudem sehr strukturiert und ähneln hierbei dem Aufbau von Lernbüchern anderer Verlage. In Biologie, Deutsch und Englisch werden die Themen gut dargestellt, sodass man den Stoff nach dem Lesen besser verstehen konnte. In Mathe sind für mich jedoch einige Inhalte zu kompliziert erklärt. Der Kurzüberblick am Kapitelende und das Glossar hinten im Buch sind während des Lernprozesses sehr hilfreich. Das Design der App gefällt mir sehr gut, da es einheitlich zum Design der Bücher ist. Teilweise ist die Bedienung der App nicht auf den ersten Blick verständlich. Meiner Meinung nach ist das Potenzial der App noch ausbaufähig. Sie könnte informativer sein und nicht nur Begriffserklärungen liefern. Ich nutze die App, wenn ich zwischendurch bestimmte Begriffe nachschlagen möchte, wie beispielsweise bei der Erledigung der Hausaufgaben."

Fazit von Celina:

"Ich empfehle die Reihe 'Fit fürs Abi' allen, die sich zusätzliches Lernmaterial für ihre Abiturvorbereitung wünschen. Auch ich werde die Bände für meine eigene Abiturvorbereitung nutzen."


"Die 'Fit fürs Abi'-Reihe von Westermann ist besonders für visuelle Lerntypen geeignet"

Annika (17) aus Herzogenrath muss als Leistungssportlerin oft am Wochenende im Auto oder im Zug lernen. Mit den Büchern der "Fit fürs Abi"-Reihe von Westermann möchte sie sich auf ihre Abiturprüfungen in den Fächern Mathe, Physik, Erdkunde und Englisch vorbereiten.

"Ich finde die Cover sehr ansprechend. Mir gefällt es, dass die Bücher einheitlich designt sind. Ich mag es nicht, wenn Bücher einer Reihe im Regal stehen und kunterbunt aussehen, obwohl sie zusammen gehören. Vorne in der Inhaltsübersicht sind die Überschriften gut sortiert aufgeschrieben, sodass man alles schnell findet. Wenn man nicht weiß, zu welchem Thema etwas gehört, ist das Stichwortverzeichnis hinten auch sehr hilfreich. Außerdem hat mir der mathematische Anhang in dem Band ‘Oberstufenwissen Physik’ sehr gut gefallen, da Physik wirklich sehr viel mit Mathematik zu tun hat. Die Themen werden gut erklärt. Die thematisch passenden Beispiele helfen zusätzlich dabei, den Stoff zu verinnerlichen. Mit dem Kurzüberblick an jedem Kapitelende kann man überprüfen, ob man alles Wichtige weiß oder ob man sich bei einem alten Thema nochmal einlesen muss. Ich finde es sehr gut, dass auch Tipps für mündliche Prüfungen gegeben werden. Die Tipps sind in manchen Büchern hinten, in anderen vorne und beispielsweise im Physikbuch habe ich sie gar nicht gefunden. Das ist leider etwas verwirrend. Die Lern-App finde ich beim Lernen oder Hausaufgaben machen praktisch, wenn man einen Fachbegriff vergessen hat. Der Lern-Check ist leider erst kurz vor den Abiturprüfungen hilfreich, da es nicht möglich ist, nur einzelne Themen abzufragen. Ansonsten könnte ich mir auch vorstellen auf dem Schulweg oder im Bus noch mal zu checken, ob man die aktuellen Fachbegriffe kann. Besonders bei Erdkunde finde ich das sehr praktisch, da die Beherrschung der Fachbegriffe in diesem Fach besonders wichtig ist. "

Fazit von Annika:

"Für alle, die aktuell in der Oberstufe sind (vor allem in der Qualifikationsphase), ist die ‘Fit fürs Abi’-Reihe von Westermann ideal. Besonders für visuelle Lerntypen ist sie geeignet. Die Bücher werde ich auf jeden Fall für meine eigene Abiturvorbereitung nutzen. Die App werde ich vermutlich zum Nachschlagen installiert lassen, aber nicht für gezieltes Lernen nutzen."


"Die Inhalte eignen sich gut zum Auffrischen von bereits behandeltem Stoff aus dem Schulunterricht"

Alicia (17) aus Dinslaken lernt am liebsten allein und wendet sich erst wenn Fragen aufkommen an ihre Mitschüler. Ihre Abiturfächer für die Prüfungen im nächsten Jahr sind Biologie, Englisch, Geschichte und Mathe.

"In meinen Abiturfächern ist es mir wichtig, alles zu verstehen. Das Cover der Bücher hat mir gut gefallen. Das Layout wirkt direkt auf den ersten Blick sehr ordentlich. Es erinnert an Bücher aus der Schule. Die Bücher sind gut strukturiert, jedoch sind meiner Meinung nach darin etwas zu wenige Inhalte vorhanden. Die Inhalte eignen sich gut zum Auffrischen von bereits behandeltem Stoff aus dem Schulunterricht. Der Kurzüberblick am Kapitelende erinnert mich daran, was ich an Stoff noch nacharbeiten muss. Die App gefällt mir ebenso wie das Buch. Die Bedienung ist leicht verständlich. Ich nutze die App hauptsächlich zum Lernen von Begriffen."

Fazit von Alicia:

"Ich würde die Reihe ‘Fit fürs Abi’ von Westermann Schülern ab Beginn der Oberstufe empfehlen. Ich werde unter anderem die Bände dieser Reihe für meine Abiturvorbereitung nutzen."


"Die Zusammenfassungen sind goldwert"

Daniel (21) aus Darmstadt lernt gerne in der Bibliothek oder im Park. Bei der Vorbereitung auf das Abitur setzt er vor allem auf verständliche und übersichtliche Zusammenfassungen.

"Ich habe mir die Bücher Physik und Mathe ausgesucht. Dies sind meine LKs und in diesen möchte ich gerne im Unterricht sowie im Abitur brillieren. Für den LK waren mir manche Aufgaben jedoch zu einfach gestellt. Aus diesem Grund würde ich das Buch eher für den Grundkurs empfehlen. Die Vorbereitungstipps für mündliche Prüfungen waren sehr hilfreich. Bei mir haben sie zu einer Entspannung und einer geringeren Aufregung vor der anstehenden Prüfung geführt. Insbesondere die Kurzzusammenfassungen waren für mich goldwert, um nochmal mein Wissen auf Vordermann zu bringen. Dabei war auch die App sehr hilfreich, die mich strukturiert durch die Themen geführt hat. Das Buch ist aber um ein Vielfaches ausführlicher. Die App ist ansprechend gestaltet. Ich nutze die App in der Schule, während der Hausaufgaben, schnell mal in der Bahn oder beim Lernen. Die App könnte jedoch etwas ressourcenschonender sein. Der Akkuverbrauch im Standby-Modus war recht hoch."

Fazit von Daniel:

"Ich empfehle die ‘Fit fürs Abi’-Reihe von Westermann allen, die schnell den Stoff für das Abitur aufnehmen möchten. Gerade die Kurzzusammenfassungen sind hilfreich für das Abitur und können zu einem Merkzettel zusammengefasst werden. Der Band ‘Oberstufenwissen Mathematik’ ist weniger für den Mathe-LK geeignet. Für das Fach Physik wären ein paar Videos in der App praktisch, die einzelne Experimente veranschaulichen."


"Ich werde auf jeden Fall sowohl die Bücher als auch die App zur Abiturvorbereitung nutzen"

Jasmina (17) aus der Nähe von Stuttgart muss meist alleine lernen und sich aufs Abitur vorbereiten, da ihre Freunde andere Fächer als sie belegt haben.

"Ich habe mir die Bände Chemie, Deutsch, Englisch, Mathe und Physik ausgesucht. Die Fächer interessieren mich am meisten und Chemie und Englisch sind zudem meine prüfungsrelevanten Fächer. Die Bücher sind gut strukturiert. Vor allem das Stichwortverzeichnis ist sehr hilfreich. Nach dem Durcharbeiten der Kapitel entstand bei mir der Eindruck, dass ich die Themen nun besser verinnerlicht hatte. Der Kurzüberblick und das Glossar unterstützen dies nochmal. Die App ist anschaulich gestaltet. Für mich war sie sehr leicht zu bedienen. Die App habe ich hauptsächlich zu Hause zum Nachschlagen verwendet."

Fazit von Jasmina:

"Die Reihe 'Fit fürs Abi' ist für alle Abiturienten in der Vorbereitung zum Abitur empfehlenswert. Ich werde auf jeden Fall sowohl die Bücher als auch die App zur Abiturvorbereitung nutzen."

Artikel-Bewertung:

3.08 von 5 Sternen bei 272 Bewertungen.

Deine Meinung:

×

Kostenloses Infomaterial