Jacobs University Campus
Grün und weitläufig: Der Campus der Jacobs University Bremen
Autor

02. Mai 2017

Autor

Studium

Jacobs University Bremen – Ein Campus voller Möglichkeiten

-ANZEIGE-

Lehre und Forschung

Jacobs University LogoDie Jacobs University ist eine private, unabhängige Hochschule mit hohen Ansprüchen an Forschung und Lehre. Das breite Angebot an Bachelor- und Master-Studienprogrammen reicht von Natur- und Sozialwissenschaften bis zu Technik und Wirtschaftswissenschaften. Die Professoren der Jacobs University fungieren als individuelle persönliche Mentoren und akademische Berater für die Studierenden. Schon in ihrem ersten Studienjahr sind die Studierenden aktiv an der Forschung beteiligt. Die Lehr- und Forschungssprache ist Englisch.

Die Jacobs University bietet mit dem Foundation Year außerdem ein akademisches Brückenjahr an.

Die Fachbereiche arbeiten in Forschung und Lehre transdisziplinär, um Problemstellungen aus unterschiedlichen Perspektiven zu beleuchten. Im Ranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE), dem umfassendsten und detailliertesten Ranking der deutschsprachigen Hochschullandschaft,
erreicht die Jacobs University seit der ersten Teilnahme im Jahr 2005 kontinuierlich Spitzenbewertungen.

Die Jacobs University hat Studienaustauschprogramme mit internationalen Partnern, unter anderem mit der Rice University, der University of Nottingham Ningbo, Carnegie Mellon University, Sciences Po und der Washington State University; außerdem nimmt sie am EU-Austauschprogramm "ERASMUS" teil.

Das Leben auf dem Campus

Neben dem Lehrangebot bietet der grüne, 34-Hektar große Campus, vielfältige Freizeitmöglichkeiten. Neben Sportplätzen für Fußball, Volleyball, Tennis und Basketball befindet sich auf dem Campus auch ein Rowing Tank zum Indoor-Rudern sowie ein Fitnessstudio. Auch der intellektuelle Austausch kommt nicht zu kurz – an der Jacobs University gibt es 50 verschiedene Clubs mit verschiedenen Schwerpunkten: Diskutiert werden u.a. soziale, kulturelle, politische und akademische Themen, so zum Beispiel im Model United Nations Club, dem Investment Club oder der Debating Society.


Das sagen die Studierenden der Jacobs University Bremen

Ali
Ali – Integrated Social Sciences (B. A.)

"Die Jacobs University fördert uns, aber sie fordert auch viel. Wer nicht gewillt ist zu lernen und sich zu engagieren, der ist hier am falschen Platz. Die Klassen sind klein, der Kontakt zu den Professoren ist eng. Viele von uns sind schon ab dem zweiten Semester an Forschungsvorhaben beteiligt."

Huilin
Huilin – International Logistics Management and Engineering (B. Sc.)

"Wir sind eine kleine Uni, jeder kennt jeden, jeder ist willkommen, egal, welchen kulturellen Hintergrund er hat. Jacobs eröffnet einem viele Chancen. Ich kehre im zweiten Halbjahr zurück nach China, aber nur für kurze Zeit für ein Praktikum in einer neuen Fabrik der Daimler AG in Beijing. Das hat sich durch ein gemeinsames Projekt mit dem Automobilhersteller hier in Bremen ergeben."

Maximilian
Maximilian – Physics (B. Sc.)

"Ich wollte in englischer Sprache studieren, an einer Universität mit einem hohen akademischen Standard, wo ich auf dem Campus leben kann. Ich habe dann eine Campus-Tour gebucht, die hat mich richtig überzeugt."


Kontakt

Jacobs University Bremen
Campus Ring 1
28759 Bremen, Germany

Artikel-Bewertung:

2.68 von 5 Sternen bei 374 Bewertungen.

Deine Meinung: