Kostenloses Girokonto
Ein eigenes Girokonto gehört zum Erwachsenwerden dazu | Foto: Thinkstock/Wavebreakmedia Ltd
Autor

01. Feb 2019

UNICUM Onlineredaktion

Geld

Kostenloses Girokonto für junge Leute

Kontoführung und Zusatzleistungen ohne Gebühr!

Das richtige Konto finden

Ja, die Welt ist voller Banken, die alle eine Vielzahl an Sparprogrammen und Konten anbieten. Als Schüler oder Studierender mit geringem Budget möchtest du aber nur eins: ein kostenloses Girokonto! Wir haben für dich einige Angebote von Banken rausgesucht und verglichen, welche kostenlosen Konten es gibt und welche Zusatzleistungen du wo angeboten bekommst. 

1822direkt – Top Giro Young

  • Zum Nulltarif für alle bis 26
  • Günstiger Dispo-Zins von 7,43 Prozent p.a.
  • Kostenloser Bargeldservice in Deutschland an allen Geldautomaten der Sparkasse
  • Kostenlose SparkassenCard oder Kreditkarte (EC-/Maestro-Karte)
  • Mehr Informationen findest du auf der Website von 1822direkt.

Comdirect

  • Kein Mindestgeldeingang
  • Kostenlose Kontoführung ohne Altersbeschränkung
  • Kostenlose girocard und Visa-Karte
  • Kostenloses Tagesgeld PLUS-Konto
  • Bargeld kann an Geldautomaten der Commerzbank, Deutschen Bank, HypoVereinsbank und Postbank sowie an allen teilnehmenden Shell-Tankstellen abgehoben werden.
  • Nach drei Monaten aktiver Nutzung gibt’s 100 Euro Willkommensbonus
  • 24 Monate monatliche Gutschrift von zwei Euro
  • Mehr Informationen findest du auf der Website von Comdirect.

DKB-Cash

  • kostenfreie DKB-Visa-Card und ein Jahr ein Gutschein für den ISIC, dem international anerkannter Studentenausweis. 
  • Dispozins von 6,9 Prozent
  • kostenlose Kontoführung online
  • mit der DKB-Visa-Card weltweit kostenfrei Geld abheben
  • Mit dem virtuellen ISIC-Studentenausweis Vergünstigungen bei attraktiven Partnern wie Microsoft, Urbanears, Flaconi oder Flixbus über einen Zeitraum von einem Jahr erhalten
  • Mehr zumDKB-Cash-Konto findest du auf der Website von DKB.

National-Bank - my Giro

  • kostenloses Girokonto für Schüler, Studenten und Auszubildende unter 30 Jahren
  • Kontostand auch per SMS oder online abrufbar
  • Guthabenszins: 1,0 % p.a.
  • Fachliteratur-Zuschuss von 50 Euro pro Jahr
  • Mit der NB MasterCard kann man weltweit ab 50 Euro kostenlos zwöl mal im Jahr an Geldautomaten abheben
  • Mehr Informationen findest du auf der Website der National-Bank.

Wüstenrot – Top Giro

  • Kostenlos für unter 25-Jährige
  • Keinerlei Bedingungen wie Geld- bzw. Gehaltseingang
  • Kostenlose Kontoführung
  • Kostenlose girocard
  • Mit der kostenlosen VISA Card weltweit Geld abheben
  • Geld gibt’s an ca. 2.900 Cashpool-Automaten
  • Mehr zum Wüstenrot Top–Giro findest du auf der Website von Wüstenrot. 

Kostenloses Girokonto bei den "klassischen" Banken

Wer mehr Wert auf persönliche Betreuung in einer Filiale legt und Kontoauszüge weiterhin gerne in Papierform hätte, ist bei einer klassischen Bank wie der Sparkasse oder Volksbank sicher besser aufgehoben.

Auch diese Institute ziehen mittlerweile nach und bieten teilweise kostenlose Konten an. Da müsst ihr euch jedoch bei der jeweiligen regionalen Vertretung vor Ort individuell beraten lassen.

Artikel-Bewertung:

2.98 von 5 Sternen bei 947 Bewertungen.

Passende Artikel

Deine Meinung:

Veröffentlicht am 14. Okt 2015 um 07:44 Uhr von Stefan791
Für die meisten Leute sollte ein kostenloses Girokonto bei einer Direktbank ausreichen. Alle wichtigen Vorgänge sind ja mittlerweile auch bequem vom PC oder Handy aus zu erledigen. Die 150 Euro im Jahr die man als Kontoführungsgebühr bei einer Fillialbank bezahlt kann man sich getrost sparen. Das Girokonto Number26 fehlt oben in der Liste, es ist insbessondere für junge Leute designed die Ihre Bankgeschäfte auch vom Handy erledigen wollen.