Shailene Woodley Miles Teller
Shailene Woodley und Miles Teller in "The Spectacular Now" | Foto: Capelight Pictures
Autorenbild

13. Mär 2015

Barbara Kotzulla

Filme

The Spectacular Now

Coming-of-Age-Film mit Shailene Woodley & Miles Teller

Ein etwas anderer Highschool-Film

Sutter (Miles Teller) macht das Leben Spaß. Viel Spaß. Viel zu viel Spaß. Der nahende Highschool-Abschluss? Wen kümmert's! Zukunftsplanung? Ist etwas für Spießer! Wichtig ist für ihn das Hier und Jetzt. Und seine Freundin Cassidy (Brie Larson). Doch die hat irgendwann genug von Sutters Lebenseinstellung – und seiner immer offensichtlicher werdenden Alkoholsucht. 

Cassidy trennt sich, woraufhin sich der verlassene Sutter auf einer Party erst einmal ins Koma säuft. Ohne Erinnerung wacht der Teenager am nächsten Morgen in einem fremden Vorgarten auf und wird dort von Aimee (Shailene Woodley) aufgelesen. Ohne wirklich darüber nachzudenken, lädt Sutter seine schüchterne Mitschülerin erst zum Lunch ein, dann zu einer Party, irgendwann zum Abschlussball. Zwischen dem jugendlichen Lebemann und dem Bücherwurm entwickeln sich Gefühle. 

Doch während Aimee Sutter immer mehr zum Mittelpunkt ihres Lebens macht – und auch beim Thema Alkohol mitzieht –, steht für diesen weiterhin sein eigenes Ego im Vordergrund. Erst ein Treffen mit seinem Vater (Kyle Chandler), der die Familie vor Jahren verlassen hat, öffnet Sutter die Augen und setzt eine Veränderung in Gang.

Authentische Story & tolle Darsteller

Auch wenn es das kitschig geratene DVD-Cover nicht vermuten lässt: "The Spectacular Now" hat wenig mit romantisch verklärten Teenie-Filmchen zu tun. Vielmehr bietet das bereits 2013 in den USA veröffentlichte Drama einen authentischen, unaufgeregten und durchweg fessselnden Blick hinter die Fassade einer Generation, die oftmals nicht weiß, wie es weitergehen soll.

Regisseur James Ponsoldt bleibt nah dran an der Realität – und an seinen Figuren, die er weder verklärt noch heroisiert. Stattdessen zeichnet er nachvollziehbare Portraits, die dem Zuschauer zu Herzen gehen. Dies ist auch der Verdienst der beiden herausragenden Jung-Stars Shailene Woodley ("Das Schicksal ist ein mieser Verräter") und Miles Teller ("Whiplash"), die ihre Charaktere wunderbar natürlich und wandlungsfähig darstellen. Gemeinsam ermöglichen sie einen differenzierten Blick auf das Leben von Sutter und Aimee, in deren Beziehung sich die Gefühle ebenso einschleichen wie der Alkohol.

Zum Schluss stellt sich eigentlich nur eine Frage: Warum wird "The Spectacular Now" erst so spät und mit so wenig "Tamtam" veröffentlicht? Ähnlich wie "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" oder "Vielleicht lieber morgen" basiert der Film auf einer erfolgreichen Romanvorlage und muss sich in Bezug auf Emotionalität und Schauspielleistung nicht hinter den bekannteren Coming-of-Age-Dramen verstecken. Daher als Fazit: Absolut sehenswert!


The Spectacular Now

The Spectacular Now

Coming-of-age-Drama, USA 2013

Regie: James Ponsoldt

Darsteller u.a.: Miles Teller, Shailene Woodley, Brie Larson, Kyle Chandler, Dayo Okeniyi

Verleih: Capelight Pictures

DVD-Start: 20. März 2015

spectacularnowmovie.com

Artikel-Bewertung:

3.32 von 5 Sternen bei 134 Bewertungen.

Passende Artikel

Deine Meinung: