Mockingjay 2
Elizabeth Banks (li.) und Jennifer Lawrence in "Mockingjay 2" | Foto: © Studiokanal GmbH
Autor

24. Mär 2016

Debora Bürth

Filme

Die Tribute von Panem – Mockingjay Teil 2

Was bisher bei "Die Tribute von Panem" geschah …

Der Film beginnt dort, wo sein Vorgänger aufgehört hat: Katniss (Jennifer Lawrence) wird nach einem Angriff durch Peeta (Josh Hutcherson) in der Krankenstation behandelt. Ihr ehemaliger Verbündeten wurde im ersten Teil von "Mockingjay" im Kapitol gefoltert und darauf programmiert, unsere Heldin als Bedrohung anzusehen. Von noch mehr Hass auf Snow (Donald Sutherland) getrieben, fasst Katniss den Entschluss in die Hauptstadt Panems einzudringen, um den Präsident umzubringen.

Doch vorher müssen die Rebellen, darunter Gale (Liam Hemsworth), das taktische Lager ihrer Gegner zerstören. Dabei greifen die Rebellen zu einer grausamen Maßnahme, um Distrikt 2 außer Gefecht zu setzen. Katniss erfährt hier zum ersten Mal, die Skrupellosigkeit der Präsidentin Alma Coin (Julianne Moore), der Anführerin der Rebellen aus Distrikt 13.

Obwohl Katniss bei dem Manöver angeschossen wird, ist sie wild entschlossen, einen Weg ins Kapitol zu finden, um dem Krieg ein Ende zu setzen. Gemeinsam mit einem Team macht sie sich auf den Weg, der jedoch mit Fallen und Tücken übersät ist – fast so, wie bei den berühmt-berüchtigten "Hunger-Spielen" ...



Gelungene Buchverfilmung

Regisseur Francis Lawrence hat das letzte Buch der Reihe der US-amerikanischen Autorin Suzanne Collins in zwei Teilen verfilmt – ein beliebter Trick aus Hollywood, um aus einem erfolgreichen Franchise noch ein wenig mehr Geld herauszuholen. In diesem Fall ist die Zweiteilung allerdings wirklich sinnvoll: Jeder Film kann für sich stehen und hält sich sehr detailgetreu an die Buchvorlage.

Die Adaptionen der Panem-Reihe haben eine ganz eigene Ästhetik erschaffen, ohne dabei die Essenz der Bücher zu ignorieren. So ist das gesamte Finale der der Dystopie-Vision insgesamt düsterer als seine Vorgänger. Das ist natürlich in Relation zu sehen, schließlich sorgte gerade der erste "Hunger Games"-Film für Kontroversen. Über Kinder und Jugendliche, die in einem Kampf auf Leben oder Tod aufeinander losgelassen werden, wurde heftig in den Medien diskutiert.

Doch "Mockingjay 2" spiegelt bildlich vor allem das Seelenleben der Hauptfigur Katniss wieder. Die Szenenbilder sind in Grau- und Schwarztönen gehalten, man erlebt die zerstörten Teile der verschiedenen Distrikte. Diese stehen immer noch im krassen Kontrast zu den bunten, extravaganten und opulenten Kostüme der Menschen aus dem Kapitol, obwohl der Krieg auch hier angekommen ist. Katniss, wieder einmal hervorragend von Jennifer Lawrence gespielt, erscheint müde, entkräftet und älter – obwohl man ihr ansehen kann, dass sie im Grunde immer noch ein Kind ist.

Auch Deutschland diente für das "Hunger Games"-Finale als Drehort, so wurde eine der Schlüsselsequenzen in der Berliner U-Bahn gedreht. Außerdem war der ehemalige Flughafen Tempelhof Kulisse für das militärische Lager der Rebellen. Diese Sets passen perfekt zur Stimmung des Filmes: Sie wirken wie ein Relikt aus einer anderen Zeit. Denn auch Panem ist ein Überbleibsel aus einer besseren Welt, bevor die Distrikte entstanden sind.

Anschauen lohnt sich!

Wer auf actionreiches, ein wenig mit Romantik versetztes Popcornkino steht, sollte sich das Ende der "Tribute von Panem"-Reihe auf keinen Fall entgehen lassen. Wenn ihr es bis jetzt nicht getan habt, dann solltet ihr auch die Vorgängerfilme ansehen!

Man kann eventuell nur darüber meckern, dass der Film – ähnlich wie bei der "Herr der Ringe"-Trilogie – gefühlte fünf Enden hat. Besonders Nicht-Buchkenner wird der Abschluss der Reihe mit krassen Wendungen und einer für eine Jugendbuchverfilmung sehr tiefgehenden, sozialen Botschaft überraschen.


Das DVD-Cover zu Mockingjay 2 | Foto: ©Studiokanal GmbHDie Tribute von Panem – Mockingjay 2

Action, USA 2015

Regie: Francis Lawrence

Darsteller u.a.: Jennifer Lawrence, Josh Hutcherson, Liam Hemsworth

Verleih: Studiokanal

VÖ: 21. März 2016

Online bestellen (Amazon): Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 2

www.tributevonpanem.de


Mitmachen und gewinnen!

Gewinne eine Popcorn-Maschine!

Gewinnt zum Heimkinostart von "Mockingjay Teil 2" ein von zwei Filmpaketen mit der Volcano Popcornmaschine von Klarstein, einem Buchschuber (mit den Teilen 1 bis 3) und entweder der DVD oder Blu-ray von "Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 2"!

Artikel-Bewertung:

2.85 von 5 Sternen bei 599 Bewertungen.

Deine Meinung:

×

Kostenloses Infomaterial

Mehrfachauswahl möglich
Sicherheitsabfrage

Bitte beantworte die folgende kleine Frage:

Image CAPTCHA