jugend creativ
Das Motto: Freundschaft ist... bunt! | Foto: Deutsche Volksbanken und Raiffeisenbanken
Autorenbild

09. Nov 2016

Nathan Niedermeier

Wettbewerbe & Stipendien

Jugendwettbewerb "jugend creativ"

-ARCHIV-

Junge Künstlerinnen und Künstler gesucht!

Was bedeutet Freundschaft für dich?

Freundschaft ist das zentrale Thema des diesjährigen Wettbewerbs. Freundschaft? Was ist das eigentlich und welche Rolle spielt es in unserem Leben? Was unternehmen wir mit unseren Freunden und was gehört zu einer echten Freundschaft dazu? Was vereint dich mit deinen Freunden und welche Herausforderungen überwindet ihr gemeinsam?

Der Wettbewerb "jugend creativ" möchte dich dazu motivieren, dich mit diesem Thema unter dem Motto "Freundschaft ist... bunt!" künstlerisch auseinanderzusetzen. Dabei kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen: Malerei, Zeichnung, Collage, Mixed-Media-Arbeiten, Kurzfilme, ...

Wie genau funktioniert der Wettbewerb "jugend creativ"?

Grundsätzlich gibt es drei Kategorien in diesem Wettbewerb: Quiz, Bildgestaltung und Kurzfilm. Die Kategorien sind allerdings jeweils einer bestimmten Altersgruppe zugeordnet: Für Schüler der Klassen 1 bis 9 ist es die Kategorie Quiz, für die Klassen 5 bis 13 Kurzfilm und die Kategorie Bildgestaltung steht allen Klassenstufen offen. Die Unterlagen kannst du dir bei den teilnehmenden Volksbanken und Raiffeisenbanken abholen. Dort können dann auch die Wettbewerbsbeiträge eingereicht werden.

Aber denk dran: Am 24. Februar ist Abgabeschluss, es sei denn, du wohnst in Bayern, dann musst du deinen Beitrag schon bis zum 3. Februar einreichen.

Nach der Abgabefrist werden die Beiträge dann zunächst auf Orts- und Landesebene bewertet. Ende Mai wird es dann so richtig spannend, denn dann wählt eine Jury, die mit Kustpädagogen, Künstlern, Filmemachern und Medienexperten besetzt ist, díe Gewinner der Kategorien Bildgestaltung und Kurzfilm auf Bundesebene aus.

Der Wettbewerb findet in insgesamt sieben Ländern statt, nämlich in Deutschland, Österreich, Italien, Frankreich, Luxemburg, Finnland und der Schweiz. Dabei kommen jährlich um die eine Millionen Einreichungen zusammen, in Deutschland sind es rund 600.000 Beiträge. 



"jugend creativ": Das sind die Preise

Auf Orts- und Landesebene werden Geld- und Sachpreise vergeben, auf Bundesebene gibt es für die besten Filmemacher und Bildgestalter die Teilnahme an einer Sommerakademie zu gewinnen. Die Akademie findet in der internationalen Bildungsstätte Jugendhof Scheersberg an der Ostsee vom 30. Juli bis zum 6. August 2017 statt. Dort können sich die jungen Künstler in verschiedenen Werkstätten in den Bereichen Bildgestaltung, Fotografie und Film austoben und sich mit mit Gleichgesinnten austauschen.

Im Bereich Kurzfilm wird auch ein Publikumspreis vergeben, der Film mit den meisten Stimmen erhält einen Warengutschein in Höhe von 300 Euro. Darüber hinaus haben Teilnehmer aus den unterschiedlichen Altersgruppen im Bereich Bildgestaltung die Chance auf internationale Auszeichnungen. Die drei besten aus der Altersgruppe aus der 10. bis 13. Klasse bekommen zu dem die Möglichkeit, an der internationalen Abschlussveranstaltung in Finnland teilzunehmen. Dort werden die nationalen Geiwinner aus den teilnehmenden Ländern geehrt.


InfoAlles auf einen Blick

  • Internationaler Jugendwettbewerb zum Thema "Freundschaft ist... bunt!"
  • Bis zum 24. Februar 2017 (Bayern 3. Februar) können Beiträge eingereicht werden
  • Teilnahme in drei Kategorien: Bildgestaltung (für alle), Quiz nur für Klassenstufen 1 bis 9 , Kurzfilm nur für 5 bis 13
  • Teilnehmen können Schüler der Jahgangsstufen 1 bis 13 sowie Jugendliche bis 20 Jahre, die nicht mehr zur Schule gehen
  • Unter anderem winkt folgendes: Internationale Auszeichnungen, zahlreiche Geld- und Sachpreise, sowie die Teilnahme an der Abschlussveranstaltung in Finnland
  • Weitere Infos: www.jugendcreativ.de

Artikel-Bewertung:

3.24 von 5 Sternen bei 135 Bewertungen.

Deine Meinung: