Sinkender Drogenkonsum bei Jugendlichen
Die Zahl der jugendlichen Raucher sinkt stetig | Foto: Thinkstock/valzhina
Autorenbild

08. Apr 2016

Sandra Ruppel

News

Willst du mit mir Drogen nehmen?

Neue Studie beweist: Nein!

Sinkender Drogenkonsum bei Jugendlichen

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) führt in regelmäßigen Abständen eine Umfrage durch, um herauszufinden, wie weit verbreitet der Drogenkonsum bei Jugendlichen ist. Auch im Frühjahr 2015 wurden über 7.000 junge Menschen dazu interviewt, ob und wie häufig sie rauchen, Alkohol trinken und illegale Drogen wie Cannabis oder Kokain zu sich nehmen.

So wenig Raucher wie noch nie

Das Ergebnis: Aktuell rauchen so wenig Jugendliche wie noch nie seit 40 Jahren. Um die Zahlen weiterhin zu reduzieren, müssen seit dem 01. April 2016 Bilder auf Zigarettenpackungen abgedruckt werden, die vor allem für neue Raucher abschreckend wirken sollen.

Abgesehen vom Rauchen nimmt auch der regelmäßige Alkoholkonsum – regelmäßig meint hier mindestens einmal pro Woche – bei den unter 26-Jährigen ab. Trotzdem sind die Zahlen der Jugendlichen, die "Rauschtrinken" betreiben, laut BZgA noch immer zu hoch: Knapp 16 Prozent der männlichen und gut 12 Prozent der weiblichen Umfrageteilnehmer gaben an, dass sie mindestens einmal im Monat so viel Alkohol trinken, dass sie einen Rausch haben.

Cannabis ist beliebteste der illegalen Drogen

Die Jugendlichen, die illegale Drogen nehmen, nutzen hauptsächlich Cannabis. Etwa 10 Prozent der 12- bis 17-Jährigen Umfrageteilnehmer sagten, dass sie schon mal Cannabis konsumiert haben. Bei den 18- bis 25-Jährigen sind es knapp 35 Prozent. Von Drogen wie Ecstasy, Kokain oder Crystal Meth lassen die meisten allerdings die Finger, jeweils weniger als 4 Prozent haben schon mal eine dieser Drogen ausprobiert.


Kurz & knapp – das Wichtigste zur Studie:

  • Wer hat die Studie durchgeführt?
    Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)
  • Wer wurde befragt?
    7.004 Personen im Alter von 12 bis 25 Jahren wurden zu ihrem Rauchverhalten, sowie zu ihrem Alkohol- und Drogenkonsum befragt
  • Wann lief die Umfrage?
    Von März bis Juni 2015
  • Die ganze Studie der BZgA gibt’s hier: www.bzga.de

Alle Infos auf einen Blick

Die UNICUM Infografik zeigt dir, wie sich der Drogenkonsum auf die unterschiedlichen Altersgruppen verteilt. Wie viel Prozent der Jugendlichen bis 25 haben wohl schon einmal Crystal Meth probiert? 

Loading...

Loading...

 

Artikel-Bewertung:

3.08 von 5 Sternen bei 118 Bewertungen.

Deine Meinung: