Abitur 2019 Sachsen
Zusammen mit deinen Schulfreunden kannst du das Abi schaffen. | Foto: Rawpixel/Getty Images
Autor

09. Nov 2018

Carolin Streckmann

Abitur-Prüfungen

Abitur 2019: Die wichtigsten Abiturtermine für Sachsen im Überblick

Die Prüfungen rücken näher

Jahrelang hast du ihn herbei gefiebert und jetzt scheint er zum Greifen nah: Dein Schulabschluss. Er steht für deine Zukunft als erwachsener Mensch und die Freiheit, selbst zu entscheiden, was du lernen möchtest, z.B. in Form eines Studiums oder einer Ausbildung. Und er steht auch für die vielen Möglichkeiten, die sich dir nun auftun. Vielleicht möchtest du nach dem Abitur ja erst einmal für eine Weile die Welt erkunden? Was auch immer dir für die Zeit nach der Schule vorschwebt, zuerst stehen die Prüfungen noch an. Damit du die bei der ganzen Träumerei von der Zukunft nicht vergisst, haben wir die wichtigsten Abiturtermine aufgelistet.

Dein Abitur-Terminplaner für Sachsen 2019

  • Donnerstag, 28. März 2019: Abhängig von deinen Noten in den letzten beiden Schuljahren erfährst du heute, ob du zu den Abiturprüfungen zugelassen bist oder nicht. Nachdem du dich einen Moment über deine Zulassung freuen konntest, solltest du dich dann aber hinsetzen und für die ersten Klausuren lernen. Je früher du damit anfängst, desto stressfreier kannst du deine Abitur-Phase gestalten.
  • Montag, 08. April, bis Freitag, 03. Mai 2019: Los geht’s! Die schriftlichen Prüfungen finden in diesem Zeitraum von vier Wochen statt. Die genauen Daten variieren je nach den Fächern, in denen du die Prüfungen schreibst.
  • Dienstag, 07. Mai, bis Dienstag, 21. Mai 2019: Wenn du bei einem Ersttermin für eine schriftliche Prüfung aus einem entschuldbaren Grund, wie z.B. Krankheit, nicht antreten konntest, hast du jetzt die Gelegenheit, die Prüfung nachzuholen. Auch bei den Nachschreibterminen sind die einzelnen Fächer an unterschiedlichen Tagen dran.
  • Dienstag, 07. Mai, bis Montag, 27. Mai 2019: Zur gleichen Zeit wie die Nachschreibtermine starten auch die mündlichen Prüfungen. Also halte durch – du hast es fast geschafft!
  • Donnerstag, 13. Juni 2019: Die Spannung steigt, denn heute erfährst du die Ergebnisse deiner schriftlichen Prüfungen. Das heißt auch, dass es sich heute entscheidet, ob du in eine Nachprüfung musst oder nicht.
  • Mittwoch, 19. Juni, bis Dienstag, 25. Juni 2019: Falls du das Pech hast, eine mündliche Nachprüfung ablegen zu müssen, hast du jetzt noch einmal die Gelegenheit, dir das Abi zu erkämpfen. Außerdem finden in diesem Zeitraum auch die Ergänzungsprüfungen für das Latinum, Graecum und Hebraicum statt. Jetzt ist also wirklich Endspurt. In wenigen Tagen hast du den Prüfungsstress hinter dir und kannst dich schon darauf freuen, dein Abizeugnis in der Hand zu halten.

Weitere Infos und eine Übersicht über die einzelnen Termine für die jeweiligen Fächer findest du auf der Seite der Recht und Vorschriftenverwaltung Sachsen (REVOSax).

Artikel-Bewertung:

2.94 von 5 Sternen bei 235 Bewertungen.

Passende Artikel

Deine Meinung: