HAW Landshut
Foto: Hochschule für angewandte Wissenschaften Landshut
Autor

23. Jun 2021

UNICUM Onlineredaktion

Studium

Heute Informatik studieren – morgen die Zukunft gestalten

-ANZEIGE-

Wir bezahlen mit unseren Smartphones, lassen Fahrzeuge für uns lenken und schauen die neuesten Serien, die uns der Algorithmus unseres Streamingdienstes vorschlägt. Und manchmal „daten“ wir auch Partner, die perfekt zu uns passen sollen.

Die Informatik ist nicht nur in und auf euren Computern, sondern mittendrin in unserem Leben.

Wenn ihr…

  • … Teamgeist besitzt und international sowie interdisziplinär arbeiten wollt,
  • … aktiv unsere Zukunft gestalten wollt,
  • … Selbständigkeit und Flexibilität lebt und liebt,
  • … und damit leben könnt, als Experte*in in nahezu jeder Branche gefragt zu sein,

…dann studiert bei uns an der Fakultät Informatik in einem der vier Bachelorstudiengänge. Egal ob Informatik, Künstliche Intelligenz, Wirtschafts- oder Automobilinformatik, es gibt für jeden „Geschmack“ den passenden Schwerpunkt.

Übrigens – da wir eine Hochschule für angewandte Wissenschaften sind, wird bei uns auf ein praxisorientiertes Studieren großen Wert gelegt. All unsere Lehrenden kommen daher aus der Praxis. Unsere Professorinnen und Professoren haben vorab mindestens fünf Jahre Berufserfahrung gesammelt und ein Großteil hat auch weiterhin einen starken Bezug zur Praxis – ebenso wie euer Studium es haben wird. Der Unterricht findet in geringer Klassenstärke statt. Daneben gibt es für die meisten Module Praktika, in denen Theorie in Praxis umgesetzt wird. Unsere Labore sind dabei mit modernsten Softwarewerkzeugen ausgestattet.

Praxisorientiert, interdisziplinär und in kleinen Gruppen machen wir euch zu Expertinnen und Experten in folgenden Bereichen.

Automobilinformatik

Neben den klassischen Informatikinhalten lernt ihr in der Automobilinformatik auch die notwendigen Grundlagen aus der Elektro- sowie der Fahrzeugtechnik. Der komplette Studiengang ist interdisziplinär ausgerichtet und verbindet Maschinenbau, Elektrotechnik und Informatik. Zudem wird euch das für Automobilinformatiker essentielle Systemdenken vermittelt. Ihr werdet am Ende des Studiums in der Lage sein, in einem interdisziplinären Team komplexe, sicherheitskritische Fahrzeugsysteme zu entwickeln. Bis heute gibt es kaum eine Hochschule, die einen derartigen Studiengang anbietet. Weitere Informationen zu unserem Bachelor Automobilinformatik findest du auf unserer Website.

Künstliche Intelligenz

Saugroboter, Navigationssysteme, Sprachassistenten – die Zukunft ist jetzt! Künstliche Intelligenz ist keine Science-Fiction und ihr als Expertinnen und Experten auf diesem Gebiet mittendrin und aktiv beteiligt daran. Mit unserem Bachelorstudiengang lernt ihr von der Pieke auf die Stärken, Schwächen und das Potential von KI zu verstehen. Ein besonderes Augenmerk legen wir auf den Bereich des maschinellen Lernens. Und auch mit den ethischen Aspekten der KI sowie deren Nachhaltigkeit werdet ihr euch während des Studiums beschäftigen. In den höheren Semestern könnt ihr eure Schwerpunkte in den Bereichen autonomes Fahren, Medizin, Robotik, Virtual / Mixed Reality oder in der Mensch-Maschine-Interaktion setzen. Egal, für welchen Schwerpunkt ihr euch entscheidet, als Absolventinnen und Absolventen erwarten euch hervorragende Berufsaussichten: Big Data Engineer, Natural Language Processing Specialist oder Head of Data Science klingt für euch nach einer guten Berufswahl? Dann erfahrt mehr zu unserem Bachelorstudiengang Künstliche Intelligenz auf unserer Website.

Informatik

Klassische Informatiker sind alles andere als „nur“ Programmierer. Vielmehr seid ihr mit einem solchen Bachelor Innovationsentwickler und Optimierer – und zwar in allen Bereichen des Lebens. Unser Bachelorstudium vermittelt euch dafür die Grundlagen in allen wichtigen Disziplinen. Nach eurem Studium seid ihr mit den Techniken der Software-Erstellung auf allen Ebenen, mit ihrem Einsatz in System- und Anwendungsentwicklung sowie mit der DV-Organisation vertraut. Mehr zu unserem Bachelor Informatik erfahrt ihr auf unserer Website.

Wirtschaftsinformatik

Unser Bachelorstudiengang ist interdisziplinär ausgelegt und vermittelt euch – neben der Informatik –  auch ein breites Spektrum der Betriebswirtschaftslehre. Als interdisziplinäre Expertinnen und Experten seid ihr sozusagen die Vermittler. Ihr versteht sowohl die IT, zudem auch die wirtschaftlichen Prozesse eines Unternehmens. Ihr seid gefragt, wenn es darum geht, welche Anforderungen eine Software erfüllen sollte oder wie Entscheidungsprozesse mit Hilfe der Informationstechnologie vereinfacht werden. Mehr zu unserem interdisziplinären Bachelor in Wirtschaftsinformatik erfahrt ihr auf unserer Website

Egal, für welchen Schwerpunkt ihr euch entscheidet; mit einem Bachelorabschluss an der Fakultät für Informatik besitzt ihr das richtige Werkzeug für euren Karrierestart in der Wirtschaft. Oder ihr vertieft euer Wissen in einem unserer drei Masterstudiengänge Informatik, Wirtschaftsinformatik und Systems Engineering.

Ihr wollt noch mehr wissen? Kontaktiert uns gerne

Artikel-Bewertung:

2.39 von 5 Sternen bei 46 Bewertungen.

Deine Meinung:

×

Kostenloses Infomaterial