Nach dem Abi raus aus dem Elternhaus
Nach dem Abitur ist vor dem Umzug ... oder auch nicht | Foto: Thinkstock/shironosov
Autorenbild

30. Mai 2016

Ann-Christin Kieter

Wohnen

Nach dem Abitur: Raus aus dem Elternhaus!?

Vier Möglichkeiten im Check

Wie wohnt es sich wo am besten?

Nach dem Abitur stehen viele Entscheidungen für dich an: Nicht nur, was du beruflich machen möchtest, sondern auch wohin es dich im Leben zieht. Willst du zum Beispiel daheim wohnen bleiben, in eine WG ziehen oder doch ganz woanders hin? Bevor du eine Entscheidung triffst, schau dir unsere Infografik an. Dann weißt du, was dich im Studentenwohnheim neben jeder Menge Spaß und neuen Leuten erwartet. Warum es bei Mama nicht immer nur toll ist oder was die erste eigene Wohnung auch für Verantwortung bedeutet.

Alle Vor- und Nachteile auf einen Blick

Die Infografik, zeigt dir, vier Möglichkeiten, deine Wohn-Zukunft zu gestalten und vor allem auch was du bei deiner Wahl alles bedenken solltest. Weißt du, welches die beliebteste Wohnform nach dem Abitur ist und wo es am wenigsten Konfliktpotential gibt?
 

Artikel-Bewertung:

3.2 von 5 Sternen bei 96 Bewertungen.

Passende Artikel

Deine Meinung: