Reisestipendium ZIS
Allein ins Abenteuer? Wag dich hinein! | Foto: Thinkstock/fcscafeine
Autorenbild

24. Okt 2016

Nathan Niedermeier

Wettbewerbe & Stipendien

Reisestipendien für 2017: Jetzt bewerben!

Selbstorganisierte Reise ins Ausland

Die Idee hinter einem solchen Reisestipendium: Du planst selbst eine vierwöchige Reise, bei der du ein dir selbst gesetztes Reisethema verfolgst und deine Interessen oder Talente vertiefst. Bei der Themenwahl kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen, es kann etwas Musikalisches, Künstlerisches, Politisches oder Gesellschaftliches sein. Die einzigen Bedingungen sind, dass du zwischen 16 und 20 Jahren alt bist und einen Monat alleine unterwegs sein möchtest. Die Stiftung fördert dich und deine Idee mit 600 Euro Reisegeld und unterstützt dich in den Vorbereitung durch Mentoren und Workshops. Jedes Jahr werden 60 dieser Reisestipendien vergeben.

Wie läuft dann so eine Reise ab?

Zunächst planst du deine vierwöchige Reise, die den bereits erwähnten roten Faden haben sollte. Zu beachten ist, dass du in dem Monat der Reise alleine unterwegs sein wirst und nur die 600 Euro ausgeben darfst. Für die spätere Auswertung ist es außerdem nötig, während der Reise das Erlebte zu dokumentieren.

Du fragst dich, warum eine Stiftung Stipendien für eine Reise vergibt? Die zis-Stiftung möchte junge Leute mit diesen Studienreisen dabei unterstützen "Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten zu entwickeln, Verantwortung für das eigene Handeln zu übernehmen und Neugier auf die Welt zu wecken".



Wie genau funktioniert der Bewerbungs- und Vorbereitungsprozess?

Bis zum 15. Februar eines jeden Jahres kannst du dich mit einem Reisekonzept auf ein Stipendium der Stiftung bewerben. Bekommst du im März eine Zusage, geht es weiter mit der eigenständigen Vorbereitung der Studienreise. Dabei bekommst du Unterstützung durch einen Mentor und nimmst an einem vorbereitenden Wochenende mit verschiedenen Workshops teil.

Bei einer erfolgreichen Vorbereitung gibt es das dann etwa einen Monat vor der geplanten Abreise erneut grünes Licht und ab geht die Post. Wenn dir also ein klassischer Urlaub zu langweilig ist, dann nichts wie los. 


InfoIm Überblick:

  • Was? Ein Reisestipendium der zis-Stiftung in Höhe von 600 Euro
  • Bis wann? Bis zum 15. Februar 2017 kann man sich bewerben
  • Wer? Bewerben können sich alle, die zwischen 16 und 20 Jahren alt sind
  • Weitere Infos unter: www.zis-reisen.de

Artikel-Bewertung:

3.12 von 5 Sternen bei 119 Bewertungen.

Deine Meinung: